DeinRuheRaum Banner
DeinRuheRaum Banner
DeinRuheRaum
DeinRuheRaum

Ayurvedische Massage und Gesundheitsberatung


in Berlin - Prenzlauer Berg
und mobil bei Dir zu Hause

Abhyanga,
die ayurvedische Massage

Ein wesentlicher Anteil der großen ayurvedischen Pancakarma Kur ist die ayurvedische Massage, welche im indischen Sanskrit Abhyanga heißt. Dabei wird bei einer umfassenden Massage sehr viel Öl verwendet und der gesamte Körper intensiv behandelt. Diese Massage ist sehr angenehm und äußerst entspannend. Das hochwertige natürliche Kräuteröl wirkt auf Körper und Seele und unterstützt beim Loslassen von Altem und Belastendem, belebt die Lebensenergien und bringt diese zum Fließen.

Der Ursprung des Ayurveda
Der Begriff Ayurveda kommt aus dem indischen Sanskrit oder Alt-Indisch und ist vor ca. 3200 Jahren entstanden. Es setzt sich aus den Wörtern Ayus (Leben) und Veda (Wissen) zusammen. Übersetzt bedeutet Ayurveda soviel wie Lebensweisheit oder Lebenswissenschaft. Ayurveda ist ganzheitlich und bietet Hilfe zur Lebenführung, Gesunderhaltung, Ernährung, Reinigung und Spiritualität an.

Die Unterschiedlichkeit der verschiedenen Lebensenergien der Menschen drücken sich in den drei Doshas aus, welche in jedem Organismus mit wechselnden Anteilen vorkommen. Im allgemeinen dominieren ein oder auch zwei Doshas, sehr selten alle drei.
Die Doshas sind
- Vata, das Bewegungsprinzip mit den Elementen Wind, Luft und Äther
- Pitta, das Feuer- bzw. Stoffwechselprinzip mit den Elemente Feuer und Wasser
- Kapha, das Strukturprinzip mit den Elemente Erde und Wasser

In einem gesunden Körper befinden sich diese Doshas in dem Gleichgewicht, welches für diesen Menschen als harmonisch anzusehen ist (Prakriti). Verschiebt sich das Verhältnis der harmonischen Verteilung so fühlt sich der Mensch unwohl und krank. Der ayurvedische Therapeut gleicht mit Hilfe verschiedener Möglichkeiten die Verschiebung der Doshas wieder aus.
Mit Hilfe der großen Panchkarma wird im Ayurveda der Körper von unverdauten Nahrungsbestandteilen (mala) und Umweltgiften (ama) gereinigt. Auch die geistige Entschlackung ist wichtig bei diesem Reinigungsprozess. Mit geistiger Entschlackung ist auch die Reinigung der Gedanken und Vorstellungen z.B. durch Entspannung und Meditation gemeint. Bei regelmäßiger tiefer Entspannung mit Hilfe von Massage nimmt die Belastung durch negative Gedanken ab und das Wohlbefinden wird gesteigert.

Herzlich Willkommen!

DeinRuheRaum

Oliver Zaers

 

Festnetz: 030/ 50 57 67 89

Mobil: 01523/ 38 282 83

 

E-Mail:

kontakt(-)DeinRuheRaum.de
 

Naturheilpraxis

Lychener Str. 82

10437 Berlin

Sei wach für den Moment!

Geniesse jeden Tag, jede Stunde, jeden Augenblick...



DeinRuheRaum

Naturheilpraxis

Lychener Str. 82

10437 Berlin

 

Zwischen den S-Bahnhöfen

Prenzlauer Allee
und Schönhauser Allee

 

Mobiler Service

in Berlin und Umgebung

 

DeinRuheRaum

Oliver Zaers